Arbeitsmedizin im Unternehmen

Was ist Arbeitsmedizin?

Arbeitsmedizin verschreibt sich dem Zusammenspiel der Arbeit und der individuellen Gesundheit in allen Bereichen. Dies umfasst sowohl physische, als auch psychische und soziale Angelegenheiten.

Hierbei steht vor allem die Prävention   im Vordergrund, um die Leistungsfähigkeit und Gesundheit der Mitarbeiter sicherzustellen, zu fördern und Problemen vorzubeugen, sowie schädlichen Einflüssen aus dem Arbeitsalltag zu verhindern. 


Grundbetreuung
Betriebsspezifische Betreuung
Wunsch-/Pflicht-/Angebotsvorsorgen
BeM, Gesundheitstage, Rückenfit und mehr

Gesetzliche Konformität

Basierend auf den Mitarbeiterzahlen und der jeweiligen Branche errechnen wir für Sie die benötigten Stunden je Jahr, damit Sie sich nicht in die gängigen Gesetze einarbeiten müssen .

Faire & transparente Kosten

Im Gegensatz zu anderen Anbietern verzichten wir auf Anfahrtskosten und Einrichtungsgebühren. Keine versteckten Kosten: es wird nach Einsatzstunden in der Grundbetreuung abgerechnet und nach GoÄ für die betriebsspezifischen Vorsorgen. 

Schulungen & Kurse

Schützen Sie sich nicht nur für den Notfall, sondern bilden Sie Ihre Mitarbeiter in gesundheitsrelevanten Themen weiter und sorgen damit für ein angenehmes Klima und mehr Wertschätzung für Sie als Arbeitgeber.

Ihre Vorteile 

Betreuung vor Ort

Da wir zu Ihnen kommen, halten Sie die Ausfallzeiten der Mitarbeiter so gering, wie es nur möglich sein kann. Bis auf wenige Untersuchungen, die einfach spezielle Gegebenheiten fordern, kann Alles bei Ihnen im -Betrieb durchgeführt werden.

Einfache Abrechnung

Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Abrechnungsmodellen: jährlich, quartalsweise oder monatlich. Alle zusätzlichen Leistungen können jederzeit ohne Vertragslaufzeit dazu gebucht werden.

Weniger Krankheitstage

Den größten Teil an Gründen für Berufsunfähigkeit machten in 2019 psychische Erkrankungen mit 37% aus. Gefolgt vom Bewegungsapparat mit 24%.

1. Angebot

Gerne erstellen wir Ihnen kostenfrei ein Angebot, welchen Umfang Sie nach gesetzlichen Maßstäben abdecken müssen. 

Dafür benötigen wir lediglich die Anzahl der Mitarbeiter (unterteilt in Vollzeit- & Teilzeitkräfte) und den Wirtschaftszweig Code 2008 (oder eine detaillierte Angabe Ihrer Tätigkeit/ Branche). 



2. Vertrag

Anhand des Angebots besprechen wir, welche Dienstleistungen Sie aus einer Hand erhalten möchten und vereinbaren einen ersten Termin mit Ihnen und den zuständigen Fachkräften.

Wir als Team der AMUSA stehen  Ihnen bei diesem Prozess und  auch bei akuten Problemen jederzeit helfend zur Seite. 


 

Zusatzangebote

Wir bieten Ihnen aus verschiedenen Gebieten zusätzliche Leistungen an, die die reine gesetzliche Vorgabe überschreiten. Sollten Sie daran interessiert sein, sprechen Sie uns gerne an!

So können wir Sie und Ihre Mitarbeiter auch auf dem weiteren Weg begleiten und Problemen aktiv vorbeugen.