In diesem Wissen2go geht es um den betrieblichen Ersthelfer. Welche Aufgaben hat er? Wie viel Prozent der Mitarbeiter müssen entsprechend ausgebildet werden? Was sind Inhalte der entsprechenden Weiterbildung und was sind ggfs. bestehende Grenzen?
Dieser Newsletter behandelt das Thema der Elektrogeräteprüfungen (DGUV V3 - Prüfungen). Hier klären wir auf, welche Geräte dieser Pflicht unterliegen, in welchen Intervallen die Prüfungen vorgenommen werden müssen und wer diese durchführen darf.
In diesem Newsletter gehen wir auf die relevanten Informationen zum Thema Brandschutz im Unternehmen ein. Wir beantworten die Frage, ab wann ein Brandschutzbeauftragter vorhanden sein muss, wie viele Brandschutzhelfer benötigt werden und was generell unter Brandschutz verstanden wird.
Der "Betriebsarzt" ist eine der Kernkomponenten des Arbeitsschutzes. Doch wer genau ist er und was sind seine Aufgaben? Was sind die Vorteile, die er einem Unternehmen bieten kann? Welche Unterstützung benötigt er seitens der Mitarbeiter und Führungsebenen? Das und vieles mehr erfahren Sie in dieser Ausgabe des AMUSA Wissen2go!
Die Fachkraft für Arbeitssicherheit ist eine der Kernkomponenten des Arbeitsschutzes. Doch wer genau ist sie und was sind ihre Aufgaben? Was sind die Vorteile, die sie einem Unternehmen bieten kann? Welche Unterstützung benötigt sie seitens der Mitarbeiter und Führungsebenen? Das und vieles mehr erfahren Sie in dieser Ausgabe des AMUSA Wissen2go!
In dieser Ausgabe geht es um die Die Arbeitsschutzausschuss-Sitzung (ASA). Ab wann muss ich eine ASA abhalten? Wer sind die Teilnehmer dieser Sitzung? Kann sie auch digital durchgeführt werden? Das und vieles mehr lesen Sie in dieser Ausgabe von Wissen2go!
In dieser Ausgabe geht es um die betriebsspezifische Betreuung. Welche Anlässe gibt es für die Betreuung außerhalb der Grundbetreuung? Welche verschiedenen Arten der Gefährdungsbeurteilungen gibt es? Das und vieles mehr lesen Sie in dieser Ausgabe von Wissen2go!
Dieses Wissen2go bearbeitet die allgemeine Frage nach "was ist die Grundbetreuung". Nicht nur beleuchten wir die einzelnen gesetzlichen Grundpfeiler und damit verbundenen Aufgaben, sondern werfen auch einen Blick auf die Chancen, die sich daraus ergeben.
In diesem Wissen2go geht es um Arbeiten mit natürlicher optischer Strahlung. Was versteht man unter natürlicher optischer Strahlung? Welche Hauttypen gibt es und wie lange können Sie der Sonne ausgesetzt sein? Was sind Inhalte der entsprechenden Vorsorge?
In diesem Wissen2go geht es um Arbeiten mit künstlicher optischer Strahlung. Was versteht man unter künstlicher optischer Strahlung? Welche verschiedenen Arten gibt es? Was sind Inhalte der entsprechenden Vorsorge? Welche Gefahrenhinweise finden sich hier typischerweise?
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner